Unterichtsvorhaben
Thema Jumpstyle - Wir machen unseren eigenen Classjump
Zeitbedarf in Stunden 9 Stunde(n)
Kalenderwoche: Beginn 20. KW
Kalenderwoche: Ende 22. KW
Zeitbedarf in Wochen 3 Woche(n)
Inhaltliche Schwerpunkte
  • Erlernen der Basic-Jumps

  • Kombinieren mehrerer Jumps

  • Erfinden neuer Jumps

  • Zusammenfügen der Jumps zum gemeinsamen Classjump als Gruppenchoreographie der jeweiligen Klasse
Kompetenzen Bewegungs- und Wahrnehmungskompetenz

  • Ausgewählte Grundtechniken ästhetisch-gestalterischen Bewegens ausführen, kombinieren und als Ausgangspunkt für Bewegungsgestaltungen nutzen.

  • Ausgewählte Merkmale von Bewegungsqualität (z. B. Körperspannung, Bewegungsrhythmus, Bewegungsweite, Bewegungstempo, Raumorientierung sowie Synchronität von Körper/ Musik und Partnerin/ Partner) in Bewegungsgestaltungen - auch in der Gruppe - anwenden und variieren.

  • Bewegungsgestaltungen in rhythmischen Strukturen zu Musik - auch in der Gruppe - umsetzen und präsentieren.

Urteilskompetenz

  • Die Bewegungs- und Gestaltungsqualität bei sich und anderen nach ausgewählten Kriterien beurteilen.

Methodenkompetenz

  • Sich mit Partnerinnen und Partnern absprechen und gemeinsame Lösungen von komplexeren Gestaltungsaufgaben entwerfen, beschreiben und präsentieren.
Inhaltsfelder
  • (b) Bewegungsgestaltung

Bewegungsfeld:

  • (6) Gestalten, Tanzen, Darstellen - Gymn./Tanz, Bewegungskünste
Schulform Gesamtschule
Fach Sport
Stufe 8
Kursart keine
Zug keiner