Unterichtsvorhaben
Thema Vom Ball über die Schnur zum Mini-Volleyball
Zeitbedarf in Stunden 8 Stunde(n)
Kalenderwoche: Beginn 16. KW
Kalenderwoche: Ende 19. KW
Zeitbedarf in Wochen 4 Woche(n)
Inhaltliche Schwerpunkte
  • Kooperative Spiele mit Ballgewöhnung (Ball zuwerfen in und aus verschiedenen Positionen, Entfernung verändern) - Partnerspiele. Denkbar wäre auch Stationenlernen mit dem Ziel die Flugbahnen einzuschätzen.

  • Ball über die Schnur mit unterschiedlichen Bällen (von leicht zu schwer: Luftballon, Wasserball, Softball, Volleyball). Mit- und Gegeneinander (in kooperativen und konkurrenzorientierten Spielformen). Erst miteinander, dann gegeneinander spielen.

  • In einer Spielreihe mit differenziertem Ballmaterial werden die Techniken (Pritschen als oberes Zuspiel, Baggern als Annahme und Pritschen als Abgabe) vermittelt, gleichzeitig die Regeln angewendet und die Spieltaktik erworben.

  • Soziale und organisatorische Aspekte von Gruppen und Mannschaftsbildungsprozessen, werden z.B. anhand des Überzahlspiels und des Bildens von Mannschaften berücksichtigt.

  • Organisation von Spiel- und Sportgelegenheiten, z.B. Auf- und Abbau des Spielfeldes, aber auch das sinnvolle Verändern von Spielfeldgrenzen.
Kompetenzen Bewegungs- und Wahrnehmungskompetenz

  • Ausgewählte technisch-koordinative Fertigkeiten sowie taktisch-kognitive Fähigkeiten im Volleyballspiel entwickeln und situationsgerecht im Mini-Volleyballspiel anwenden.

  • In unterschiedlichen Übungen und Spielformen nach vorgegebenen Kriterien mit- und gegeneinander situationsgerecht handeln.

Urteilskompetenz

  • Spiele hinsichtlich ihrer Werte, Normen, inhaltlichen Schwerpunkte, Aufgaben und Ziele grundlegend beurteilen.

Methodenkompetenz

  • Ausgewählte Spiele bezogen auf unterschiedliche Rahmenbedingungen(u. a. Spielidee, Spielregel, Personenzahl, Spielmaterial oder Raum) gestalten, eigenverantwortlich durchführen und zielgerichtet verändern.
Inhaltsfelder
  • (e) Kooperation und Konkurrenz

  • (a) Bewegungsstruktur und Bewegungserfahrung

Bewegungsfeld:

  • (2) Das Spielen entdecken und Spielräume nutzen

  • (7) Spielen in und mit Regelstrukturen – Sportspiele
Schulform Gesamtschule
Fach Sport
Stufe 7
Kursart keine
Zug keiner