Unterichtsvorhaben
Thema Wir spielen miteinander - Wir werden ein Klassenteam
Zeitbedarf in Stunden 9 Stunde(n)
Kalenderwoche: Beginn 29. KW
Kalenderwoche: Ende 31. KW
Zeitbedarf in Wochen 3 Woche(n)
Inhaltliche Schwerpunkte
  • Gegenüberstellung: Konkurrenzorientierte- und kooperative Spielformen

  • Kriterien eines gelungenen Miteinanders entwickeln - Teamfähigkeit thematisieren

  • Spielvarianten entwickeln, präsentieren und bewerten

  • Spielregeln vereinbaren/verändern und einhalten

  • Verschiedene Handicapregeln kennenlernen

  • Nutzung unterschiedlicher Spielmaterialien (Bälle): Hinführung zu großen Sportspielen
Kompetenzen Bewegungs- und Wahrnehmungskompetenz

  • grundlegende spielübergreifende technisch-koordinative Fertigkeiten und taktisch-kognitive Fähigkeiten ansatzweise situationsgerecht in kleinen Spielen anwenden.

  • einfache Bewegungsspiele - auch eigenverantwortlich - fair, teamorientiert und sicherheitsbewusst miteinander spielen sowie entsprechende Gelingensbedingungen benennen und erläutern.

  • Kleine Spiele gemäß vorgegebener Spielideen und Regeln - orientiert an Raum, Zeit, Spielerinnen und Spielern sowie am Spielmaterial - selbstständig spielen und situationsbezogen an veränderte Rahmenbedingungen anpassen

  • sich in Spielsituationen gegenüber Mitspieler/innen und Gegner/innen fair verhalten und mannschaftsdienlich spielen

Urteilskompetenz

  • Rahmenbedingungen hinsichtlich ihrer Eignung für die Organisation und Durchführung kleiner Spiele für sich und andere sicher bewerten.

  • einfache Spielsituationen anhand ausgewählter Kriterien (z. B. Spielidee, Regeln, Fairness) beurteilen.

Methodenkompetenz

  • einfache Spiele bezogen auf unterschiedliche Rahmenbedingungen (z. B. Spielidee, Spielregel, Personenzahl, Spielmaterial oder Raum) - auch außerhalb der Sporthalle - initiieren, eigenverantwortlich durchführen und verändern.
  • grundlegende Spielregeln erkennen und ihre Funktionen benennen.
Inhaltsfelder
  • (a) Bewegungsstruktur und Bewegungserfahrung
  • (e) Kooperation und Konkurrenz

Bewegungsfelder:

  • (2) Das Spielen entdecken und Spielräume nutzen
  • (7) Spielen in und mit Regelstrukturen - Sportspiele
Schulform Gesamtschule
Fach Sport
Stufe 5
Kursart keine
Zug keiner