Unterichtsvorhaben
Thema Leichtathletischer Dreikampf an der MNGE
Zeitbedarf in Stunden 15 Stunde(n)
Kalenderwoche: Beginn 5. KW
Kalenderwoche: Ende 9. KW
Zeitbedarf in Wochen 5 Woche(n)
Inhaltliche Schwerpunkte Wir vertiefen und lernen (un-)bekannte leichtathletische Disziplinen, um einen Dreikampf zu organisieren, durchzuführen und zu bewerten.

Inhaltlicher Kern:
  • Leichtathletische Disziplinen unter Berücksichtigung von Lauf, Sprung und Wurf/Stoß
Kompetenzen Bewegungsfeldspezifische Kompetenzerwartungen:
  • Eine nicht schwerpunktmäßig in der Sekundarstufe I behandelte leichtathletische Disziplin in der Grobform ausführen (z.B. Diskuswurf, Speerwurf, Dreisprung, Hürdenlauf).
  • Einen leichtathletischen Mehrkampf unter realistischer Einschätzung ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit organisieren und durchführen.

Bewegungsfeldübergreifende Kompetenzerwartungen:
  • zwei unterschiedliche Lernwege (u.a. analytisch-synthetische Methode und Ganzheitsmethode) in der Bewegungslehre beschreiben. (SK)
  • unterschiedliche Hilfen (Geländehilfen, Bildreihen, akustische Signale) beim Erlernen und Verbessern von sportlichen Bewegungen zielgerichtet anwenden. (MK)
  • den Einsatz unterschiedlicher Lernwege im Hinblick auf die Zielbewegung qualitativ beurteilen. (UK)
  • ihren eigenen Trainingsfortschritt Kriterien geleitet beurteilen. (UK)
Inhaltsfelder
  • (a) Bewegungsstruktur und Bewegungslernen

  • (d) Leistung, mit dem inhaltlichen Schwerpunkt:

1. Prinzipien und Konzepte des motorischen Lernens

2. Trainingsplanung und Organisation
Schulform Gesamtschule
Fach Sport
Stufe 11-EF
Kursart keine
Zug keiner