Unterichtsvorhaben
Thema Internationalisierung - Göobalisierung
Zeitbedarf in Stunden 20 Stunde(n)
Kalenderwoche: Beginn 3. KW
Kalenderwoche: Ende 12. KW
Zeitbedarf in Wochen 10 Woche(n)
Inhaltliche Schwerpunkte Einstieg: &8222;Weltreise einer Jeans&8220; (Schroedel)

Was heißt Globalisierung?

Vor- und Nachteile der internationalen Arbeitsteilung

Wer profitiert von der Globalisierung?

Ethische Aspekte der Globalisierung?
(Beispiel Welthungerkrise)
Kompetenzen weltweite wirtschaftliche und politische Verflechtungen erkennen

politische, wirtschaftliche, technologische und soziokulturelle Auslöser bzw. Ursachen für die heutige Form der Globalisierung erklären können

Gründe für internationale Arbeitsteilung (IA) (komperativer Kostenvorteil, Produktionsfaktoren) erfassen
Arbeitsbedingungen in unterschiedlichen Ländern erläutern können
Die Vor- und Nachteile der IA bewerten können

Gelangen zu einer eigenen kritischen Bewertung der &8222;Gewinner&8220;

formulieren einen argumentativ begründeten eigenen Standpunkt zur Frage: &8222;Ist ein Wohlstand auf Kosten anderer Länder auf Dauer vertretbar?&8220;
können Ursachen für Unterentwicklung erläutern

erstellen selbständig eine Kartenskizze zur &8222;Weltreise einer Jeans&8220; (grafische Darstellung)
entnehmen Informationen aus einer Doku mit der Methode der Filmmitschrift

analysieren Texte durch konkrete Arbeitsaufträge (Texterfassung, Gliederung und Strukturierung)

vertreten die eigene Position in einer pro und kontra Diskussion

können Statistiken auswerten und Schaubilder selbst zeichnen

entnehmen durch konkrete Arbeitsaufträge Informationen aus einer Doku (Doku: Welthungerkrise 2009)
recherchieren selbständig in Medien (Internet) und beschaffen zielgerichtet Informationen
stellen fachspezifische Sachverhalte dar und präsentieren diese in einer PPP
Inhaltsfelder
Schulform Gesamtschule
Fach Wirtschaft
Stufe 10
Kursart keine
Zug keiner