Unterichtsvorhaben
Thema Lebensgrundlage Wasser - zwischen Dürre und Überschwemmung
Zeitbedarf in Stunden 18 Stunde(n)
Kalenderwoche: Beginn 5. KW
Kalenderwoche: Ende 10. KW
Zeitbedarf in Wochen 6 Woche(n)
Inhaltliche Schwerpunkte Leben mit dem Risiko von Wassermangel und Wasserüberfluss, Gefährdung von Lebensräumen durch geotektonische und klimaphysikalische Prozesse
Kompetenzen
  • identifizieren problemhaltige geographische Sachverhalte und entwickeln entsprechende Fragestellungen (MK2),
  • analysieren unterschiedliche Darstellungs- und Arbeitsmittel (Karte, Bild, Film, statistische Angaben, Graphiken und Text) zur Beantwortung raumbezogener Fragestellungen (MK3),
  • belegen schriftliche und mündliche Aussagen durch angemessene und korrekte Materialverweise und Materialzitate (MK7),
  • stellen geographische Informationen graphisch dar (Kartenskizzen, Diagramme, Fließschemata/Wirkungsgeflechte) (MK8),
  • nehmen in Raumnutzungskonflikten unterschiedliche Positionen ein und vertreten diese (HK2),
  • präsentieren Möglichkeiten der Einflussnahme auf raumbezogene Prozesse im Nahraum (HK6).
Inhaltsfelder Inhaltsfelder: IF 1 (Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung)
Schulform Gesamtschule
Fach Erdkunde (S II)
Stufe 11-EF
Kursart keine
Zug keiner