Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite » Schulinfo » Berufsorientierung und Lebensplanung

Schulinfo

top

Schulordnung

Die Schulordnung wurde von der Schulkonferenz am 5.3.2013 beschlossen und orientiert sich an den Leitzielen des Schulprogramms und ergĂ€nzt diese. Sie bietet damit einen Rahmen fĂŒr unser Handeln in der Schule, kann aber niemals die KlĂ€rung jeder einzelnen Situation regeln. Alle SchĂŒler/innen, deren Eltern und Lehrer/innen bringen sich aktiv in die Gestaltung des Schullebens ein und tragen Verantwortung fĂŒr die Umsetzung und Einhaltung dieser Schulordnung.

Die erziehende Schule

Das Zusammenarbeiten und -lernen in unserer großen und vielfĂ€ltigen Schulgemeinschaft erfordert von allen RĂŒcksichtnahme, Verantwortungsbereitschaft und Respekt.
  • Die hier vorliegende Schulordnung/Richtlinien wird/werden durch Klassen- und Jahrgangsregeln konkretisiert und ergĂ€nzt. Diese werden zu Beginn des 5. Schuljahres erstmals erarbeitet, festgelegt und bekannt gemacht. Im Verlauf der Schulzeit können sie bei Bedarf angepasst werden.
  • Die Regeln hĂ€ngen gut sichtbar im Klassenraum und erleichtern den Umgang mit Konflikten im Unterricht und in den Pausen. Sie regeln unter anderem PĂŒnktlichkeit, Sauberkeit, sorgfĂ€ltiges Benutzen des Schulinventars und Achtung von fremdem Eigentum.
  • Der Aufenthalt in den Jahrgangsbereichen ist ausschließlich SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern des jeweiligen Jahrgangs vorbehalten. Konflikte werden friedlich und einvernehmlich gelöst, Lehrer/innen und Sozialarbeiter/innen helfen dabei.
top

Die lernende Schule

Wir schaffen die Bedingungen fĂŒr partnerschaftliches und selbststĂ€ndiges Lernen und eine erfolgreiche Schulzeit fĂŒr alle. GesprĂ€chs- und Arbeitsregeln unterstĂŒtzen den Lernprozess.
  • Der Unterricht beginnt pĂŒnktlich. SpĂ€ter Schulbeginn, frĂŒher Schulschluss oder Raumwechsel finden ohne Störungen statt.
  • Jede/r ist verpflichtet, sich im Tagesverlauf am Vertretungsplan ĂŒber UnterrichtsverĂ€nderungen zu informieren.
  • Alle lernen in Ruhe miteinander und voneinander.
top

Die gesunde Schule

Die Gestaltung eines ausgewogenen und störungsfreien schulischen Lern- und Lebensraumes macht ein „stressfreies“ Miteinander fĂŒr alle im Unterricht und in den Pausen möglich.
  • Eine störungsfreie Unterrichts- und Pausenzeit ist wichtig fĂŒr die Gesundheit aller Beteiligten. Niemand darf sich oder andere durch sein Handeln gefĂ€hrden. Wir sorgen fĂŒr das Recht auf körperliche und seelische Unversehrtheit.
  • Im Unterricht ist das Trinken von Wasser erlaubt.
  • In den Pausen haben alle SchĂŒler/innen die Möglichkeit, sich zu erholen. Das AußengelĂ€nde der Schule bietet viel Platz fĂŒr Bewegung, die KlassenrĂ€ume und -flure sind Ruhebereiche. Um UnfĂ€lle zu vermeiden, ist das Laufen, Klettern und Toben im SchulgebĂ€ude nicht erlaubt.
  • An den langen Schultagen können in den Mittagspausen betreute Sport-, Spiel- und Kreativangebote aus dem Ganztagsprogramm wahrgenommen werden.
top

Regeln

An unserer Schule gelten darĂŒber hinaus die folgenden zum Teil gesetzlich vorgeschriebenen Regeln:
  • Das Verlassen des SchulgelĂ€ndes ist SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern der Sekundarstufe I in den Vormittagspausen nicht und in den Mittagspausen nur mit schriftlicher Erlaubnis der Erziehungsberechtigten gestattet. SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Oberstufe dĂŒrfen das SchulgelĂ€nde verlassen.
  • Das Nutzen sogenannter Multimedia-EndgerĂ€te (Smartphones, Tabletts, etc.) im Unterricht und auf dem SchulgelĂ€nde ist verboten.
  • Das Konsumieren von Zigaretten, Alkohol und Drogen und der Verzehr von Kaugummi sind auf dem SchulgelĂ€nde verboten.

Schulordnung der Martin-Niemöller-Gesamtschule (2013) zum Download als pdf-Dokument



Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2018 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.