Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Schul-Info Nr. 16 vom 15.01.2007

Datum: 14.01.2007 | verfasst von: Friederike Gausmann


Allen ein gutes, spannendes, friedvolles und glückliches neues Jahr!!!


Volleyballturnier im 7. Jahrgang


Im Dezember 2006 häuften sich einige volleyballspezifische Höhepunkte im Schulsportleben unserer Schule. Die Jungen der WK I wurden sogar Stadtmeister. In der Oberstufe fand das traditionelle Vorweihnachtsturnier der Tutorengruppen statt.
Die Schülerinnen und Schüler im 7. Jg. kämpften um die Jahrgangsmeisterschaft im Volleyball.
In allen Klassen des Jahrgangs übten die Mädchen und Jungen die Techniken des Baggerns und Pritschens. Sie lernten die Volleyballregeln und erarbeiteten die taktischen Möglichkeiten in der Ballannahme und im Angriff. Kooperative Absprachen in der Spielgestaltung standen ebenso auf dem Lehrplan. Im methodischen Bereich lag der Schwerpunkt im Helferprinzip: Schüler unterstützten sich gegenseitig im technischen und taktischen Bereich, sie gaben ihren Mitschülern eine Rückmeldung über ihre Beobachtungen und formulierten Tipps.
Beim Volleyballturnier waren die angehenden Sporthelfer des WP II Kurses 9. Jg. wieder im Einsatz. Sie mussten auf 10 Spielfeldern das Turnier leiten und die Aufgaben des Schiedsgerichts übernehmen.
Nach Vorrunde und Endrunde standen die Sieger fest. Bei den Mädchen gab es ein spannendes „Kopf-an-Kopf-Rennen“ zwischen der 7d und der 7e. Letztlich gewann die 7d mit einem Punkt Vorsprung. Auf den dritten Platz kam die 7a.
Bei den Jungen dominierte die 7a. Beide Mannschaften der Klasse belegten den 1. und 2. Platz. Auf den 3. Platz kam die 7h. (mat)
(1168807710)
(1168807710)








Gastfamilien für das nächste Schuljahr gesucht


Der AFS sucht Gastfamilien für Jugendliche, die ein Jahr in Deutschland verbringen wollen und am Alltagsleben und am Schulbesuch teilnehmen wollen. Interessenten und Neugierige wenden sich bitte an mich oder an die AFS-Beauftragten für OWL Jan David Bakker (0521-162341) oder Timon Kersting (0521-880361). (gau)

Fördern und Fordern: Das „Start-Schülerspiendium“


Wie im letzten Jahr, so ist auch in dieses Mal wieder einer von uns dabei: Emir Mrkalic aus dem 11. Jahrgang erhält ab sofort das Schülerstipendium der gemeinsamen Bürgerinitiative der Bielefelder Bürgerstiftung, der gemeinnützigen Hertie-Stiftung und der Stadt Bielefeld.
Herzlichen Glückwunsch, Emir! (gau)

Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium


für den Bereich Pädagogische Führung und Management – Interesse? Dann meldet Euch bitte bei mir. (gau)

fluter – Magazin der Bundeszentrale für politische Bildung


Die neue Ausgabe vom Dezember liegt mir vor und kann gerne ausgeliehen werden. Im Untertitel heißt es „Es lebe der Unterschied? Das Gleichheitsheft“ und es geht um Themen wie „Ungleich besser – Die Basler Philosophin Angelika Krebs findet, dass für eine gerechte Gesellschaft Gleichheit gar nicht so wichtig ist.“ oder „Leben auf Bewährung – Weil er im Irak ermordet werden sollte, floh Faruk nach Deutschland. Hier ist er jetzt sicher – zumindest solange er nicht abgeschoben wird.“. Die Zeitschrift scheint mir wirklich für Jugendliche ausgezeichnet geeignet und interessant zu sein. Mehr unter www.fluter.de . (gau)

Stichwort: Nachschlagen. Das haben wir gleich...


In diesem Zusammenhang möchte ich alle Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen auf die Internetseite www.bpb.de aufmerksam machen, auf der man sich blitzschnell über politische Themen schlau machen kann. (gau)

Den Katalog Sicherheits- und Gesundheitsförderung in der Schule


habe ich in der Auslagenmappe „Sonstiges“ abgeheftet. In ihm wird auf entsprechende Seminare und Lehrgänge hingewiesen. (gau)

Einladung zum Schulwettbewerb „Was sprichst Du?“


Dieser Wettbewerb wird von der Universität Bremen zum „Jahr der Geisteswissenschaften“ 2007 ausgerichtet. Einsendeschluss für Projektskizzen ist der 7. Februar; es eilt also ein wenig. Worum es geht? Es sollen spannende und originelle Projektideen zum o.a. Thema entwickelt werden. Das können Ausstellungen, Filme, Projekte, Theaterstücke, Fotostrecken, Skulpturen etc. sein. Spezielle Themen könnten z. B. „Körpersprache“, „Sprache der Jugend“ oder „Sprache der Gewalt“ sein. Weiteres findet Ihr in einem Flyer, den es bei mir gibt, oder im Netz unter www.hausderwissenschaft.de , wo man auch ein Bewerbungsformular bekommt. (gau)

Kontakt für Beiträge: gau.mnge@web.de, Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr


Beitrag zuletzt geändert am: 14.01.2007 | 22:28
Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.
Zurück zur normalen Seitenansicht