Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Kulturwille ist Lebenswille – Das Vermächtnis der Komponisten im KZ Theresienstadt

Datum: 02.03.2017 | verfasst von: Johannes Messelink

Wie konnte es Komponisten selbst unter den unmenschlichen Bedingungen des KZs gelingen, lebensfrohe Musik und Lieder zu komponieren, einzustudieren und aufzuführen? Vielleicht, weil der künstlerische Ausdruck für Menschen ein Grundbedürfnis ist.
Der Vortrag von Ruth Frenk beschäftigt sich mit den Komponisten Viktor Ullmann, Hans Krasa, Pavel Haas u. a. sowie mit den Kabaretttexten u. a. von Leo Strauss und Karel Svenk.

Termin: Donnerstag, 23. März 2017
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: in der Synagoge Herford Komturstraße 23
Eintritt: 5, 00 € (Abendkasse)

Eine Veranstaltung der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold und des
Kuratoriums Erinnern, Forschen und Gedenken e.V.

Weitere Informationen zu:
Link: RuthFrenkRuthFrenk

Kuratorium Erinnern Forschen Gedenken e.V. -Zellentrakt:
Link: Veranstaltungen- Veranstaltungen-

Arbeitsmaterial für den Unterricht zur NS-Zeit:

Link: ArbeitsmaterialArbeitsmaterial

Beitrag zuletzt geändert am: 02.03.2017 | 17:24
Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.
Zurück zur normalen Seitenansicht