Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Schul-Info Nr. 5 vom 18.09.06

Datum: 16.09.2006 | verfasst von: Friederike Gausmann

Sportfest Jahrgang 6


Am kommenden Mittwoch (20.09.06) findet in der 4. bis 6. Stunde das Sportfest des 6. Jahrganges statt. Drückt uns und den Kindern bitte alle die Daumen, dass der Wettergott (gibt’s den?) es spätsommerlich gut mit uns und ihnen meint!
Es geht bei diesem Leichtathletikfest zwar auch um Wettkampf, aber der Spaß am Mitmachen soll deutlich im Vordergrund stehen.
Mit von der Partie sind die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs, die im WP II-Fach Sport zu SporthelferInnen ausgebildet wurden. Ihnen gilt unser herzlicher Dank.
(Ingo Kanig/kan, Mike Temme/tem)

Das Angebot eines

kostenlosen Büchertisches durch Curriculum

, die Fachbuchhandlung für Pädagogik nehmen wir nun doch nicht in Anspruch, da sich nur 8 von euch interessiert gezeigt haben. Vielleicht ein anderes Mal. (gau)

Johano Strasser, deutscher PEN-Präsident, liest in MNGE


Am Montag, dem 25.09.06, liest Johano Strasser in der Bibliothek aus seinen Werken (Prosa und Lyrik). Wem er bisher nicht als Autor bekannt ist, der kennt ihn vielleicht aus politischen Zusammenhängen.
In der 5. und 6. Stunde liest er für die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs und von 14.00 bis 15.30 Uhr für den 11. Jahrgang
Die Veranstaltung findet in der Bibliothek statt, und die Lesungen beginnen sehr pünktlich. (Wer zu spät kommt, kann durch den Bibliotheksnoteingang bei den Tischtennisplatten noch dazu kommen.)
Der Eintritt kostet 1,50 € für die SchülerInnen und wird vorher von den Deutsch-KollegInnen eingesammelt.
Interessierte Kolleginnen und Kollegen, die zu der Zeit keinen Unterricht haben, sind ebenfalls herzlich eingeladen.
Hoffen wir auf eine interessante Veranstaltung! (GerhardWäschebach/was)

Unbedingt vormerken: 21.10.2006!!


Im Rahmen der von der Bielefelder Marketinggesellschaft ins Leben gerufenen Veranstaltung
„Ab in die Mitte: Pudding, Pickert und Patente – BürgerUnternehmenStadt“
findet vom 14. bis zum 29. Oktober 2006 an verschiedenen Orten der Innenstadt ein Festival der Innovationen statt. An einem der Aktionstage, am 21.10.2006, sind u.a. verschiedene Bielefelder Schulen mit künstlerischen Beiträgen vertreten.
Der Kurs Darstellen und Gestalten des 10. Jahrgangs und die Musikkurse des 11. Jahrgangs unserer Schule werden an diesem Tag von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr vor Karstadt mit folgenden Aktionen vertreten sein:

1. „Knopfboutique“
Die Schüler installieren einen Raum, ein Schaufenster zum Thema Knöpfe. Ausgestellt sind exzentrische Knopfvarianten: überdimensionale Objekte, Gemälde, Modelle, Knopfmosaike........inszeniert zu einer skurrilen phantastischen Boutique.

2. „Hemden – etwas anders geschnitten“
Die Schüler nähern sich dem Thema Hemd an. Ausgestellt zu einer etwas sonderbaren Hemdenkollektion sind Hemdenmodelle, die für sich selbst sprechen: Geformt, designed und geschnitten aus Papier, Gips, Blech, Jute regen sie die Betrachter an, sich einen möglichen modischen Einsatz vorzustellen.

3. „Schnieke und geschniegelt“
Das Hemd als ein Stück Bielefelder Kulturgeschichte. Eine spritzige historische Revue um das Thema „Hemd“ zwischen Promenade, Mann / Frau Beziehungen.......bis hin zu den Schwierigkeiten mancher Jugendlicher einen passenden Schlips in der richtigen Art und Weise zu binden.

4. „Lebendiges Schaufenster“
Bewegt sich da was im Schaufenster? Nein.....Doch!...Nein.....Da war doch was...! Eine Schaufensterperformance, die verunsichert, zum Staunen verleitet.....und doch zum Schmunzeln einlädt.

5. „Bielefelder Panakustikum“
Ein Raum in der City konfrontiert die Zuhörer mit einer akustischen Collage Bielefelder „Sounds of the City“. Wer hier ohne Fremdenführer auf seinem privaten akustischen Spaziergang die Orientierung behält, darf sich zu Recht „ein Bielefelder Bürger“ nennen.

6. „Modisch bis flippig“
In dieser Videoinstallation zeigen Schüler ihren ganz persönlichen Umgang mit Mode.
Unsere Grenzen, was Mode oder Nicht-Mode zu sein hat, werden in dieser Präsentation neu gesteckt.

(Marie-Ange Carte/cat, Hajo Bernhard/bnd)

Nachrichten aus der Elternpflegschaft


1. Der Vorstand der Elternpflegschaft hat sich zu seiner ersten Sitzung getroffen. Hierzu wurden auf der 1. Schulpflegschaftsversammlung als 1. Vorsitzender Gerald Defort (8c) und als Stellvertreterin Michaela Stockmann (11) gewählt. Unterstützt werden die beiden von dem erweiterten Team mit Christina Martin (8e), Gertrud Imorde-Holland (8a), Petra Schäfferling (9c) und Ulrike Homann (6c).
Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Arbeit in diesem Schuljahr und nehmen gerne Anregungen von SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern auf.
2. Flohmarkt am 11.11.06 - Standvergabe
Der nächste Indoor-Flohmarkt der Elternpflegschaft findet am 11. November 2006 statt.
Die Standvergabe ist am 30. Oktober ab 7.30 Uhr unter der neuen (!!!) Rufnummer
01725682638 (Frau Schäfferling). Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen,
IhreElternpflegschaft


Kontakt für Beiträge: gau.mnge@web.de, Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr


Beitrag zuletzt geändert am: 17.09.2006 | 20:54
Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.