Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Krabat auf die Bühne - Comeniusprojekt nimmt Fahrt auf

Datum: 07.12.2012 | verfasst von: Johannes Messelink


Krabat_auf_die_Buehne_-_Comeniusprojekt_nimmt_Fahrt_auf Vom 19. Bis 22. November haben wir aufregende, kreative Tage in Jelenia Gora hinter uns gebracht. Wir, das waren Lutz van Spankeren, Silke Scheele, Andy Kempe, Joachim Müller und ich sowie die folgenden SchülerInnen aus dem Literaturkurs des 12. Jahrgangs: Dominic Baum, Sara Miranda Boje, Lena Schäfferling, Lea Schmidt und Peer Homann.
Wir sind am Montagabend in unserer dortigen Partnerschule, einem ehrwürdigen Gymnasium (Zespol Szkol Ogolnoksztalcacych nr 1 w Jeleniej Gorze) angekommen und gemeinsam mit einer sechsköpfigen Abordnung unserer langjährigen Partnerschule in Prag (Prvni jazykova zakladni skola v Praze 4) herzlich empfangen worden.
Dienstag und Mittwoch folgten zwei intensive Arbeitstage. Während Lutz und Silke mit der Organisation unserer Austauschtermine kämpften, fotografierte mein Mann Joachim Müller - immerhin bei Sonnenschein - mit einer Schülergruppe geeignete Landschaftsmotive, die später als Bühnenbild herhalten sollen und organisierte mit Hilfe von Dominic anschließend einen Krabat-Internet-Bloc, mit dem sich die Schulen gegenseitig über ihren Arbeitsstand auf dem Laufenden halten können. Währenddessen leitete ich mit Andy Kempe, den viele von euch noch als Theaterlehrer aus England kennen und der jetzt Professor für Drama in Reading
ist, einen Theaterworkshop, der alle Beteiligten in die Grundmuster internationaler Theaterarbeit einführen sollte. Andy Kempe begleitet unser Projekt auf wissenschaftlicher Basis und wird die Evaluation machen sowie gemeinsam mit Joachim Müller die Dokumentation dessen, was wir da tun.
Im Mai 2013 werden Tschechen und Polen uns in Bielefeld besuchen. Sie reisen am 24. Mai an, verbringen fünf arbeitsintensive Tage mit der Inszenierung des Krabat, der dann am 29.Mai Premiere hat. Am 30. Mai (Fronleichnam) fahren dann alle Projektteilnehmer gemeinsam nach Prag und anschließend nach Jelenia Gora, wo es jeweils auch eine Aufführung geben wird. Am 7. Juni könnt ihr uns wieder in eure Arme schließen! (koa)
Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.