Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Schul-Info Nr. 3 vom 28.08.2006

Datum: 25.08.2006 | verfasst von: Friederike Gausmann

Warum nicht mal nach Polen???

Rzeszow_im_Juni_2006
Rzeszow_im_Juni_2006
Am 11.September 2006 kommen wieder 12 polnische Schüler aus Rzeszow ( 9 Mädchen und 3 Jungen) nach Bielefeld und müssen von uns für 4 Nächte aufgenommen werden.
Hierfür werden noch gastgebende Schüler gesucht. Im Programm ist – auch für die Gastgeber – eine Fahrt nach Berlin vorgesehen.
Angesprochen sind vor allem Schülerinnen und Schüler des 10. bis 12. Jahrganges. Wer einen Gast aufnehmen kann, wende sich bitte bis Freitag, 1. September, an Ingo Hopf (Sportlehrerzimmer).
Die gastgebenden Schüler starten dann im Juni 2007 zum Gegenbesuch nach Rzeszow.
Ingo Hopf(hoi)

Ausdrückliche Einladung


an alle KollegInnen, SchülerInnen und Eltern, mir Beiträge für dieses Schul-Info zu schicken, damit es wirklich ein lebendiges Organ der Schule wird und möglichst viele Menschen hier über möglichst viele Unternehmungen, entweder vorher oder nachher, informiert sind. Ihr könnt mir also auch gerne im Anschluss an eine Fahrt, Ausstellung etc. einen Text und/oder Bilder schicken. (gau) (Kontakt f. Beiträge: gau.mnge@web.de, Red.-Schluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr)

Schlagzeilen. Materialien zur Boulevardberichterstattung


Bei der Landesanstalt für Medien NRW (und mit Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung) gibt es zum Thema „Boulevardjournalismus“ ein Medienpaket, in dem 30 Exemp-lare des Schülermagazins, ein Begleitheft für Pädagogen sowie eine DVD mit TV-Beispielen enthalten sind. Die Materialien richten sich schulformübergreifend an Lehrerinnen und Lehrer der Klassen 7 bis 10 und können für 10,-- € zgl. Versandkosten bei der Bundeszentrale für politische Bildung unter www.bpb.de/publikationen bestellt werden. Ein Flyer liegt bei mir. (gau)

„Jedem Kind gerecht werden“ – Arbeit mit individuellen Entwicklungsplänen in Schweden



Unter diesem Titel findet am 27.09.06 eine sicherlich sehr interessante und anregende Tagung, organisiert von der GEW, statt, und zwar mit Sture Norlin, dem bekannten schwedischen Curriculumentwickler, Fortbildner, Schulleiter und Bildungsdezernenten einer schwedischen Kommune.
„Das Bewusstsein, dass jede Schülerin und jeder Schüler unabhängig von ihrer/seiner Herkunft ein Recht auf optimale Förderung durch die Schule hat und zunehmend lernt, Verantwortung für ihren/seinen Lernprozess zu übernehmen, ist prägend für die Einstellung von Lehrerinnen und Lehrern in Schweden.“ (Zitat aus dem Anschreiben)
Das Seminar findet auf Englisch statt; bei Bedarf wird übersetzt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es eine Person im Kollegium gäbe, die Interesse hat, an dieser Veranstaltung teilzunehmen! Einzelheiten gibt es bei mir. (gau)

Let’s go to England!


Wie in jedem Jahr nehmen Irmgard Hartmann (hai) und Dirk Rathmann (rtm) im Frühjahr 2007 eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern mit nach England. Die Vorbereitungen für die Fahrt sind angelaufen. Entsprechende Informationen liegen den KlassenlehrerInnen vor oder sind bei den Zuständigen (s. o.) oder auch bei mir zu haben. (gau)

Kostenloser Büchertisch durch Curriculum. Fachbuchhandlung für Pädagogik


Für diese Aktion (siehe auch letztes Schul-Info) habe ich nun einen Termin. Und zwar sind die MitarbeiterInnen von Curriculum bereit, am ersten Dienstag im November, also dem 07.11., zwischen 12 und 14 Uhr ihre Bücher- und Materialtische bei uns aufzustellen. Da der Aufwand relativ groß für sie ist und sie nicht alleine in der Kleinen Mensa stehen wollen, möchte ich ihnen eine grobe Einschätzung bzgl eures Interesses geben und habe deshalb unten einen Abschnitt vorbereitet, den ihr ggfs. bitte bis zum Freitag, 08.09.06, ausgefüllt in mein Fach legt. Damit geht ihr natürlich keine Verpflichtung ein, signalisiert aber Euer Interesse. Ich werde das Ergebnis dann weitergeben und informiere euch an dieser Stelle, ob wir diese Stöbermöglichkeit tatsächlich bekommen. (gau)

Kontakt für Beiträge: gau.mnge@web.de, Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr


Beitrag zuletzt geändert am: 25.08.2006 | 15:58
Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.
Zurück zur normalen Seitenansicht