Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Multireligiöse Feier an unserer Schule

Datum: 15.07.2010 | verfasst von: Johannes Messelink

Orientalische Klänge und besinnliche Gebete drangen am 12.06.2010 aus dem Parkettraum unserer Schule. 80 Personen trafen sich dort zu einer multireligiösen Feier.
Anlass waren die sowohl außergewöhnlichen, als auch tragischen Ereignisse im vergangenen Schuljahr.
Die Schule erlebte ein turbulentes Jahr voller Höhen und Tiefen. Deshalb beschloss eine kleine Gruppe aus dem Religionskurs des 12. Jahrgangs, bestehend aus Deniz Düz, André Brockschmidt, Haziny Akkurt und Hafssa El-Bouhamouchi eine multireligiöse Feier zu veranstalten, um das Vergangene zu reflektieren.
Angeleitet und motiviert wurden wir dabei von Frau Busse, unserer Religionslehrerin.
Die Feier wurde mit freundlicher Hilfe von verschiedenen Vertreter/innen unterstützt: Mit dabei waren Frau Kunkel, die Musiklehrerin an unserer Schule ist und die Begleitung am Klavier übernommen hat. Frau Naber-Kunkel, die mit der 8H den Song „We are the world“ von Michael Jackson gesungen hat, Pastorin Stille, die Islambeauftragte der Ev. Kirche Bielefeld, Herr Thurm, der Pastor der Gemeinde Schildesche, und schließlich Imam I. Erdogan vom Islam Kultur Zentren e.V. auf Einladung unseres Türkischlehrers Aydin Caglar.
Außerdem haben weitere Schüler zu der Feier beigetragen. So hat Deniz Kartal aus dem 11. Jahrgang sein musikalisches Talent anhand von alevitischen Liedern präsentiert. Begleitet wurde er von Eren Aksahin, Mitglied der alevitischen Gemeinde Bielefeld.

Weiterhin gab es eine Lesung aus dem Stück „Momo“ von Kira Dücker aus dem Jahrgang 12.
Das Hauptanliegen unserer Vorbereitungsgruppe war, verschiedene Religionen an unserer Schule zusammenzuführen und Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufzuzeigen.
Unser Brückenthema war dabei die Zeit. Thematisiert wurde dieser Aspekt durch die Vertreter der Religionen, welche uns Antworten aus den Heiligen Schriften auf die Frage nach der Bedeutung der Zeit gaben.
So erläuterte Pastor Thurm, dass jeder Bereich im Leben seine Zeit bekommen solle, um so ein ausgeglichenes Leben führen zu können. Imam Erdogan betonte den Aspekt der Nützlichkeit. Im Einzelnen bedeutet dies, dass man seine Zeit nützlich nutzen solle und zwar nicht nur für sich, sondern auch für seine Umwelt. Abschließend nahmen wir den Segen der Pastoren und des Imams an und ließen die Feier bei türkischem Gebäck und Gesprächen ausklingen.
Die sich anschließende Besprechung zeigte uns, dass die Rückmeldungen hauptsächlich positiv ausfielen. Die Feier wurde als „beeindruckend“ und „anrührend“ und sehr „Gemeinschaft stiftend“ erlebt, andere priesen die erstaunliche Konzentration der jüngeren Schüler/innen, die trotz Hitze die ganze Stunde ruhig auf ihren zuhörten und mitfeierten.

Die erste multireligiöse Feier an unserer Schule, die nächstes Jahr 40 Jahre alt wird, war somit sehr bedeutsam und die Möglichkeit dies als Tradition einzuführen scheint durchaus realistisch, da so eine Feier, in der nicht nur die Religionen, sondern auch das Miteinander und die Menschlichkeit im Vordergrund stehen, zu unterschiedlichen Anlässen veranstaltet werden kann.
So zum Beispiel zur Begrüßung der Fünftklässler oder zu Beginn oder zum Ende eines Schuljahres. Ich bin überzeugt, dass so eine Veranstaltung Raum und Zustimmung an unserer Schule findet. Danke an dieser Stelle daher auch an Herrn van Spankeren, dessen Zustimmung für diese Feier auch in seiner Begrüßung deutlich geworden ist.
In diesem Sinne möchte ich im Namen der Schüler-Vorbereitungsgruppe allen Beteiligten und vor allem Frau Busse für ihre Motivation und Unterstützung danken.

Hafssa El-Bouhamouchi

Hier sind ein paar Eindrücke von dieser Veranstaltung:

(1283691919)
(1283691919)








(1283691982)
(1283691982)







Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.