Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Schul-Info Nr. 7 vom 07.12.09

Datum: 03.12.2009 | verfasst von: Friederike Gausmann

Stimmtraining für „Momo“
Mezzosopranistin Eike Tiedemann erteilt Chor der Martin-Niemöller-Gesamtschule Stimmbildung
Am Dienstag, 24.11.09, nahmen 42 Mitglieder des jahrgangsübergreifenden Schülerchores sowie einige Kolleginnen und Kollegen die Gelegenheit wahr, ihre Stimme schulen zu lassen. Diese Aufgabe übernahm die Gesangspädagogin Eike Tiedemann aus Bielefeld. Sie erklärte den 16 -19jährigen Schülerinnen und Schülern den Sinn einer Stimmbildung und überzeugte mit vielen praktischen Übungen, die den Teilnehmern schon nach kurzer Zeit sängerische Erfolge einbrachten und so für Selbstbewusstsein und zunehmende Begeisterung für die Arbeit an der Stimme sorgten. Dabei achtete die Sängerin stets darauf, dass unter Einbeziehung des ganzen Körpers das Rhythmusgefühl geschult und die Übungen durch Bewegungen unterstützt wurden.
Engagiert wurde die namhafte Sängerin nun schon zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres im Hinblick auf das diesjährige Ziel des Chores, nämlich innerhalb eines einwöchigen Projekts zum Thema „Zeit“ am Schuljahresende die musikalische Gestaltung in dem Theaterstück „Momo“ von Michael Ende, das vom Literaturkurs des 12. Jahrgangs unter der Leitung von Anke Koster aufgeführt wird, zu übernehmen und in dem Stück selber auch mitzuspielen. Hierbei ist gerade die Kombination aus Singen und Bewegung eine besondere Herausforderung, auf die sich alle Teilnehmer freuen und auf dessen Ergebnis man gespannt sein darf.
(kne)
(1260298523)
(1260298523)








Tipps zum (Vokabel)Lernen mit Spaß und am PC


findet Ihr hier und völlig kostenlos:Link: Planet-TMXPlanet-TMX . Und es geht nicht nur um Vokabeln sondern, wenn ihr wollt, auch um Bio oder Mathe, um nur 2 weitere Beispiele zu nennen! (gau)

Sporthelferausbildung an der MNGE entwickelt sich weiter


Seit Jahren können Mädchen und Jungen aus dem 9. Schuljahr im WP II Sportunterricht und seit 2009 im Ergänzungsunterricht die Qualifikation zum Sporthelfer (Gruppenhelfer I) erlangen. Auch in diesem Jahr haben sich 28 Schülerinnen und Schüler für diese Ausbildung entschieden. Sie lernen die Grundlagen einer breitensportlich orientierten Sportstunde in Theorie und Praxis kennen. Mit der Qualifikation können sie dann in Mittagsangeboten, Arbeitsge-meinschaften, bei Sportfesten oder Sportprojekten unter Aufsicht einer Lehrkraft teilverantwortlich Aufgaben übernehmen. Diese Tätigkeit wird dann, wenn sie regelmäßig und zuverlässig durchgeführt worden ist, auch vom Förderverein honoriert. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Sportjugend Bielefeld wird dem jetzigen Sporthelferkurs im nächsten Jahr auch die Möglichkeit der nächst höheren Sporthelferausbildung (GH II) angeboten. Für die eigene Werteerziehung, für die Berufsfindungen und für das Portfolie bei der Bewerbung um eine Ausbildungsstelle sind diese Qualifikationen ein wichtiger sportlicher Baustein.
Gleichzeitig dient diese Ausbildungsmöglichkeit auch der Profilbildung unserer Schule.
Der diesjährige Projekttag im Dezember mit der Laborschule und der Sportjugend stand unter dem Motto: „Wir inszenieren, regeln und leiten Spiele in sozialer Verantwortung“. (mat)

Am 1. 12. hat Rolf Matthäus wieder in Zusammenarbeit mit der Laborschule und der Sportjugend Bielefeld den Projekttag für die Sporthelferausbildung durchgeführt. 28 Jungen und Mädchen aus dem 9. Jahrgang waren dabei.

Die fliegenden Bühnen


am vergangenen Mittwoch waren wieder ein voller Erfolg und sehr gut besucht. Zwischen bühnenreifen kleinen Produktionen und Werkstattaufführungen war alles dabei. Kompliment an alle Verantwortlichen und Durchführenden! (gau)

Kontakt für Beiträge:
Link: mailto:gau.mnge@web.demailto:gau.mnge@web.de , Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr


Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.