Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Schul-Info Nr. 25 vom 8.6.09

Datum: 04.06.2009 | verfasst von: Friederike Gausmann

Ein Schulsportfest von Schülern für Schüler

Junge Sporthelferinnen und Sporthelfer bestehen ihre Prüfung


Unter dem Motto „Sportfest von Schülern für Schüler“ haben Sporthelferinnen und Sporthelfer im Rahmen ihrer Ausbildung einen Sportspieltag zu dem Thema „Wickie und seine Freunde müssen gefährliche Abenteuer bestehen“ für Grundschulkinder an der Laborschule geplant und ihn am 04.06.2009 in der Sporthalle der Laborschule durchgeführt.
Die Sporthelfer-Ausbildung der Sportjugend in Kooperation mit Schulen ist in den letzten Jahren zum Erfolgsmodell einer sportlichen Ausbildung von Jugendlichen geworden. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung der Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren im außerunterrichtlichen Schulsport oder im Vereinssport erste Aufgaben als Übungsleiter zu übernehmen und den Übungsleiter zu unterstützen.
Seit fünf Jahren wird an der Laborschule und an der Martin-Niemöller-Gesamtschule modellhaft die Sporthelfer-Ausbildung als integraler Bestandteil des Unterrichts angeboten. Die Ausbildung begann mit einem Projekttag in der Martin-Niemöller-Gesamtschule und wurde mit dem Sportspieltag für die Kinder der integrierten Eingangsstufe der Laborschule abgeschlossen. Als Meisterstück ihrer Ausbildung haben ca. 60 Sporthelferinnen und Sporthelfer für 180 Kinder ein themengebundenes Sportspielfest organisiert. Dabei haben sie kindgerechte Stationen für Wickie und seine Freunde entwickelt, an denen die Kinder der Laborschule gefährliche Abenteuer bestehen mussten, und eine Rahmengeschichte zum Thema geschrieben, so dass die Kleinen einen Vormittag lang in die Welt der Wikinger eintauchen konnten.
(Rolf Matthäus, Rainer Krumnow)

Neun wackere „Franzosen“…


…zogen zur Uni Bielefeld, um dort das französische Sprachdiplom DELF zu erobern. Seit Anfang März hatten sich die Schüler aus dem 9. Jahrgang in einer DELF-AG (nachmittags und freiwillig) auf die Prüfung vorbereitet. Am 09.05. 2009 war es dann soweit: um 9.30 Uhr wurde die schriftliche Prüfung mit Hörverstehen, Leseverstehen und Textproduktion absolviert. Nach einer wohlverdienten Ruhepause, in der ordentlich Kraft geschöpft wurde, mussten die Tapferen gegen 14 Uhr zur gefürchteten mündlichen Prüfung antreten, die sich für unsere „Franzosen“ aber als machbar entpuppte. Und dann war es geschafft!!!
(Allerdings müssen die Neun sich nun in Geduld üben, denn die Ergebnisse erfahren sie erst in ca. zwei Monaten…)
(Christina Hartwig)

Sportliches Radfahren für unsere Schülerinnen und Schüler – ein Kooperationsangebot des RC Sprintax an die Schule

Was bietet der Radclub für unsere Schüler?


Für Schülerinnen und Schüler, die gerne Rad fahren, bietet der Verein mittwochs ein regelmäßiges Training an. Seit zwei Jahren ist der Termin "Mittwoch, 18:00 Uhr bei Kahlkühler" in der Bielefelder Radsportszene ein Begriff. Je nach Wetterlage treffen sich im Hinterhof der Beckhausstraße 172 mal fünf, mal fünfundzwanzig Rennradsportler. Auch für Neueinsteiger, die zusammen mit anderen die ersten Kilometer in der Gruppe erfahren möchten, ist dieser Termin sehr beliebt. Gewöhnlich fahren wir ca. 2 bis 2,5 Stunden. Es gibt drei, vier Strecken, die wir oft in unterschiedlichen Variationen fahren. Meistens sind die Strecken ca. 45 bis 65 km lang. Die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt zwischen 23 und 26 km/ h. Je nach Teilnehmerzahl bilden wir 2 bis 3 unterschiedliche Gruppen, damit jedes Leistungsniveau auf seine Kosten kommt.
An Wochenenden finden im Sommerhalbjahr Radtouristiskveranstaltungen statt, so gab es z. B. am 6. Juni ein Volksradfahren über 42 km. Schülerinnen und Schüler, die schon ein Rennrad besitzen, können auch in der Rennsportgruppe mittrainieren.
Alle wichtigen Information gibt es unter Link: RC SprintaxRC Sprintax ...! (mat)

Kontakt für Beiträge:
Link: mailto:gau.mnge@web.demailto:gau.mnge@web.de , Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr


Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.
Zurück zur normalen Seitenansicht