Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Schul-Info Nr. 9 vom 17.11.08

Datum: 13.11.2008 | verfasst von: Friederike Gausmann

9. November 1938 - 9. November 2008
Es war im Mitteilungsbuch zu lesen - unsere Schule war auch in diesem Jahr wieder an der Gestaltung der stÀdtischen Gedenkfeier zum Jahrestag der Pogromnacht 1938 beteiligt.
Unter dem Titel „Du gehst mich an - Juden und Christen in Westfalen auf dem Weg zu einem neuen VerhĂ€ltnis“ wurden von SchĂŒlerInnen der Hans-Ehrenberg-Schule in Sennestadt und unserer Schule zwei Tafeln zu den jeweiligen Namensgebern der Schulen gestaltet. Kevin Göldner aus dem 11. Jahrgang hat eine viel beachtete und gelobte Rede gehalten. Herzlichen Dank an Christa Weltz, die die Arbeit betreut hat, an Kevin und die anderen Beteiligten!
Die Ausstellung ist noch bis zum 7.12.08 jeweils von Sonntag bis Donnerstag von 14 bis 18 Uhr in der neuen Synagoge Beit Tikwa (Detmolder Str. 107) anzuschauen. Ein Gang dorthin lohnt sich auch sehr wegen des GebÀudes selbst!
Ein entsprechendes Plakat hĂ€ngt außen an der TĂŒr des Zentralen Lehrerzimmers. (gau)


Wir bekommen es: Das Siegel als berufs- und ausbildungsfreundliche Schule!


Am Donnerstag, 11.9.08, waren vier außerschulische Experten in der Schule. Sie haben zunĂ€chst unser umfangreiches Material zur Berufsorientierung wie Konzeptpapiere, VertrĂ€ge, Evaluationsberichte und Praktikumsberichte gesichtet und anschließend mit unterschiedlichen SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern aus den Sekundarstufen I und II und zum Schluss mit mehreren Kolleginnen und Kollegen sowie mit Frau Imorde-Holland als Elternvertreterin und Herrn Krebs, dem neuen GeschĂ€ftsfĂŒhrenden Gesellschafter unseres Kooperationsunternehmens ST - Vitrinen Trautmann, gesprochen.
Am kommenden Freitag wird uns das Siegel im Rahmen einer Feierstunde verliehen werden.
Wir freuen uns ĂŒber die Auszeichnung und sprechen allen Beteiligten unsere Anerkennung aus! (gau) weitere Information...

Betreff: NEUE WEGE FUER JUNGS: "So gelingt aktive Jungenförde-rung" - Bericht der wissenschaftlichen Begleitforschung erschienen


Ob Haushaltsrallye, Schnupperpraktikum im Kindergarten oder Babys wickeln - bei Jungen zwischen 12 und 15 Jahren kommen solche gezielten Angebote durchweg positiv an. Das ist das wichtigste Ergebnis von zwei bundesweiten Befragungen, die das Projekt NEUE WEGE FUER JUNGS 2006 und 2007 gemeinsam mit dem Berliner Forschungsinstitut Dissens e.V. durchgefĂŒhrt hat.
"Jungen haben mit solchen Projekttagen an Schulen oder Workshops in Jugendzentren die Chance, traditionelle MĂ€nnerrollen zu hinterfragen. Und sie sind mit echtem Interesse dabei - vor allem, wenn sie dabei unter sich sind", sagt Miguel Diaz, wissenschaftlicher Fachreferent des Projekts NEUE WEGE FÜR JUNGS.
Insgesamt wurden ca. 4.000 Fragebögen von SchĂŒlern ausgewertet. Zum einen hatten die Jungen ein Schnuppersozialpraktikum in einem Kindergarten oder in einem Altenheim absol-viert. Zum anderen waren die Befragten Teilnehmer an Jungenworkshops und an Projekttagen in Schule oder Jugendarbeit.
Die Veröffentlichung der Befragungsergebnisse erscheint als achter Band der Schriftenreihe des KompetenzzentrumsTechnik-Diversity-Chancengleic- hheit e.V. mit dem Titel "So gelingt aktive Jungenförderung - NEUE WEGE FUER JUNGS startet Netzwerk zur Berufs- und Le-bensplanung; Bericht der wissenschaftlichen Begleitforschung".
Er bietet zahlreiche neue und differenzierte Erkenntnisse zu Fragen der Berufs- und Lebens-orientierung von SchĂŒlern in Deutschland.
Die Schriftenreihe gibt es n i c h t in gedruckter Fassung, Sie kann jedoch hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden:Link: Link zur SchriftenreiheLink zur Schriftenreihe . (gau)

Didacta - Das Magazin fĂŒr lebenslanges Lernen


Wer möchte es ausleihen, lesen, haben? Das Leit-Thema ist dieses Mal „Migration als Chance - Wie Integration gelingen kann“. (gau)

La Multimedia


Noch eine interessante Zeitschrift - auch sie ist zu schade zum Wegwerfen oder Liegenlassen. (gau)

Konzert der BlÀserklassen


Am Freitag, 28.11.08, besuchen uns etwa 300 Kinder aus umliegenden Grundschulen um sich ein Konzert aller BlÀserklassen und der Bigband anzuhören. Es wird also laut und fröhlich zu-gehen, und zwar von 10 bis ca. 11 Uhr im Forum unserer Schule. Leider können wir keine wei-teren Klassen aus unserer Schule unterbringen. Wenn Kolleginnen und Kollegen jedoch Zeit und Lust haben, bei der Veranstaltung mit dabei zu sein, sind sie herzlich eingeladen. (man)

Der Vorhang ging auf fĂŒr die Fliegenden BĂŒhnen!


Zu sehen war eine super organisierte Abfolge von kleinen und grĂ¶ĂŸeren Ergebnissen aus den meistenDarstellen-und-Gestalten-Kurse- n der Schule, die allesamt sehr sehenswert waren. Es waren großes Engagement und eine betrĂ€chtliche Menge an Aufregung und Spannung zu spĂŒren sowie ĂŒberall die Lust am Spiel. Hoffentlich war das ein Auftakt fĂŒr weitere Veranstaltungen dieser Art! Ein dickes Kompliment allen Beteiligten! Chapeau! (gau)


Konzert mit Werken fĂŒr Klavier und Schlaginstrumente


Am Donnerstag, 11.12. 2008, findet um 14.30 Uhr im Forum der Martin-Niemöller-Gesamtschule ein öffentliches Konzert statt, das SchĂŒlern und SchĂŒlerinnen verschiedener JahrgĂ€nge eine unmittelbare Begegnung mit heutiger Kompositionsmusik ermöglichen soll. Der Komponist der live gespielten Werke neuer Kammermusik, der Komponist und Pia-nist/Perkussionist GĂŒnter Wiesemann, ist als gleichzeitiger Interpret der StĂŒcke persönlich anwesend. Alle Interessenten sind herzlich zum Besuch der Veranstaltung eingeladen. (mej)

Kontakt fĂŒr BeitrĂ€ge:
Link: mailto:gau.mnge@web.demailto:gau.mnge@web.de , Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr


Beitrag zuletzt geÀndert am: 18.11.2008 | 10:11
Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2018 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.
Zurück zur normalen Seitenansicht