Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Schul-Info Nr. 7 vom 27.10.08

Datum: 23.10.2008 | verfasst von: Friederike Gausmann

"weltwärts"
Bitte werbt unter Euren Schülerinnen des 13. Jahrgangs ( vor allem in den Spanisch-Kursen) für das Jahr als "weltwärts"-Freiwilliger in Peru. Auch junge Berufstätige sind herzlich willkommen. Die Zeit wird auch als Anderer Dienst im Ausland / Zivildienst anerkannt. Weitere Informationen findet Ihr auf derLink: Homepage des WelthausesHomepage des Welthauses , Link weltwärts.
Das Bewerbungsverfahren für 2009/2010 läuft bereits und endet am 23.11.2008. Ein allgemeiner Infotag zum Freiwilligenjahr findet im Welthaus am Samstag, den 08.11.2008 statt.
Wenn Ihr Flyer zum Verteilen wollt, lasst es das Welthaus bitte wissen. (gau)

Demokratie geübt


Novum an der MNGE: SchülerInnenvollversammlung


„Puh … dieser Jahrgang war voll anstrengend!“ „Fand ich nicht!“; „Die hat gesagt: ‚Die ist ja süß!’ Muss das jetzt ins Protokoll?“; „Langsam kann ich meinen Text herunterbeten.“ Diese und ähnliche Kommentare vernahm man beim Vollversammlungsmarathon am 03.09. bzw. 04.09.08
(1225034680)
(1225034680)
Zum ersten Mal in der Geschichte der MNGE wurde der Schülersprecher in einer SchülerInnenvollversammlung gewählt und nicht wie bisher durch den SchülerInnenrat.
Da nun bekanntlich die Schule nicht über einen derartig großen Raum verfügt, der 1500 Schülerinnen und Schüler fassen kann, musste die SchülerInnenvollversammlung als Oberstufen- bzw. Jahrgangsvollversammlung durchgeführt werden. Dies bedeutete, dass sieben Mal die Schülerinnen und Schüler des SV-Teams und andere engagierte die Mammutveranstaltung nicht nur aus- und durchhielten, sondern dass sie auch bis zum Schluss begeistert ihre Anliegen ihren Mitschülerinnen und Mitschülern näher zu bringen versuchten. Angefangen mit einer allgemeinen Information der SV über die konkreten Projekte und Arbeit der SV hin zu den einzelnen Vorstellungen der SV-Team-Mitglieder bis letztendlich zur Wahl, so gestaltete sich das Programm jeder Stunde.
Dass die Vollversammlung Zuspruch bei der übrigen Schülerschaft gefunden hat, zeigte sich letztlich auch im Ergebnis.
Von den 1135 abgegebenen Stimmen fielenauf

Vollversammlung ja: 991 ne- in: 117 Enthaltungen 27
Team ja: 993 nein: 137 Enthaltungen 5
Ungültige Wahlzettel 27

(1225034834)
(1225034834)
Zum SV-Team gehören: Schülersprecher Fabian Könings (13. Jg.), Stellvertretender Schülersprecher Hendrik Stockmann (13. Jg.), Joscha Stothfang (13. Jg.), Talea Böger (10c), Lea Defort (10c).
Einen Wermutstropfen gab es allerdings schon, denn bei einer „echten Wahl“ können die WählerInnen nicht nur zwischen Zustimmung und Ablehnung entscheiden, sondern auch zwischen verschiedenen Personen bzw. Gruppen. Nicht nur aus diesem Grund wäre es wünschenswert, wenn „neue“ Gesichter eine „zweite Partei“ gründeten und auch zur SV-Sitzung kämen und konstruktiv und kooperativ mitarbeiteten. (Fabian Könings)

Der diesjährige Girls’ Day ...


... findet am 23. April 2009 statt. Fangt bitte schon jetzt mit der Vorbereitung an, auch für die Jungen!
Folgende Internetadressen sind in diesem Zusammenhang interessant, z. B. um an geeignete Materialienheranzukommen:
- Link: - Informationsmaterialien- Informationsmaterialien -
- Link:  Tipps zurVorbereitung Tipps zurVorbereitung
- Link:   guteBeispiele guteBeispiele
- Link: KoordinierungsstelleKoordinierungsstelle
- Link:  Hier melden sich die Mädchen über „Aktion suchen“an. Hier melden sich die Mädchen über „Aktion suchen“an.
- Link:  Hier finden auch die Jungenetwas. Hier finden auch die Jungenetwas.
- Link:  hier auch hier auch ; wenn der Link sich nicht direkt anklicken lässt, bitte kopieren und in die Adresszeileeinfügen:
http://www.neue-wege-fuer-jungs.de/Neue-Wege-fuer-Jungs/Downlo- ads/Materialien
- Link: mailto:info@girls-day.demailto:info@girls-day.de (Adresse für weitere Auskünfte und Fragen)
Ich gehe davon aus, dass sich Mädchen (und Jungen) aller Klassen etwas vornehmen und von uns allen tatkräftig unterstützt werden. Oft hilft ein Hinweis an die Eltern, die sich dann selber mit den SchülerInnen auf den Weg machen. Bei Angelika (ktz) findet Ihr auch Unterstützung in Form zweier kleiner Broschüren zu „Neue Wege für Jungs“. (gau)

„SichSchönMachen – Körperinszenierungen von Mädchen“


Anlässlich seines 10jährigen Jubiläums lädt der Bielefelder Fachbeirat für Mädchenarbeit am 31.10.2008 zu der Fachtagung „SichSchönMachen – Körperinszenierungen von Mädchen im Spannungsfeld von Selbst- und Fremdbestimmung“ ein. Die Tagung findet in der Volkshochschule im Ravensberger Park statt. Eingeladen sind alle, die mit Mädchen arbeiten – ob in Schule, Jugendhilfe oder anderen Bereichen. Referentinnen sind Prof. Dr. Barbara Stauber (Universität Tübingen) und Dr. Beate Schmuck (Universität Dortmund). In Workshops am Nachmittag stellen Bielefelder Mädchenprojekte ihre Arbeitsansätze für die Arbeit mit Mädchen rund um das Thema Körper und Schönheit dar und geben Praxiserfahrungen weiter. Für die Podiumsdiskussion am Nachmittag konnte u. a. Vanessa Hegelmaier, eine der Teilnehmerinnen der letzten Staffel von „Germany’s Next Top Model“ gewonnen werden.
Näheres unter Tel. 0521 – 518229 oder per Email-Anfrage an Link: mailto:regina.prizebilla@bielefeld.demailto:regina.prizebilla@bielefeld.de . (gau)

Kontakt für Beiträge:
Link: mailto:gau.mnge@web.demailto:gau.mnge@web.de , Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr


Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.