Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Schul-Info Nr. 29 vom 09.06.08

Datum: 07.06.2008 | verfasst von: Friederike Gausmann

Besuch aus Polen

Elf Schülerinnen und zwei Lehrerinnen aus unserer Partnerschule in Rzéchow sind zurzeit zu Gast in Bielefeld. Nachdem sie am Mittwochabend von Herbert Mühlfeit und Ingo Hopf in Dortmund abgeholt wurden, gab es am nächsten Tag nach einer Begrüßung in der Schule und einem gemeinsamen Frühstück sowie einem Rundgang durch die Schule einen Empfang beim Bürgermeister. In seinen Begrüßungsworten betonte Horst Grube die Bedeutung dieser Begegnung für ein friedliches und geeintes Europa.
Weitere Programmpunkte waren ein Besuch in Düsseldorf, u. a. beim Landtag, der Besuch des „Carnival der Kulturen“ am Samstag, natürlich das gemeinsame Mitfiebern beim Fußballspiel Deutschland gegen Polen am gestrigen Abend und heute ein Ausflug zum Kletterpark auf dem Johannisberg. (gau)


Besuch in Bethel



Die Bläserklasse 7b war in der vorigen Woche in Bethel. Wir können einen solchen Ausflug sehr empfehlen. Auf kurzweilige und interessante Art und Weise wurde den Jugendlichen in der Zentrale für Öffentlichkeitsarbeit, Dankort, in einem Quiz und einer Foto-Rallye Wissenswertes vermittelt – und es gab auch etwas zu gewinnen. Auch das anschließende Konzert vor älteren behinderten Menschen aus Bethel und Eckartdsheim hat allen Beteiligten gefallen und gut getan. (gau)

Abschied von Caroline


Wir verabschieden uns in diesen Tagen von der ERASMUS-Studentin Caroline Démilly, die uns in den Fächern Englisch und Französisch unterstützt hat. Herzlichen Dank an Dich, Caroline, wie auch an Jenny, die vor dir ein paar Wochen hier war! (gau)

Erfolgreiche Mathematiker/innen


Die Schülerinnen und Schüler, die am Känguru-Wettbewerb 2008 teilgenommen haben, dürfen stolz auf sich sein! 77 Kinder und Jugendliche aus dem 5., 7., 9. und 10. Jahrgang waren dabei. Sie haben sich alle getraut bei diesem Wettbewerb mitzumachen – BRAVO !! – und viele waren sehr erfolgreich. Einen 2. Preis – das Gesellschaftsspiel „Treasure Quest“, bei dem man einen Schatz finden und anschließend wie Indiana Jones entkommen muss – gewann Linus Pook aus der 7 b. Peer Christian Homann aus der 7c gewann ein Känguru-T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung. Auch Firat Kar aus der 7c und Dominick Halle aus der 7b haben viele Punkte bekommen. Vielleicht machen im nächsten Jahr noch ein paar mehr von Euch mit? Man kann nichts verlieren aber persönlich viel gewinnen. (gau/wol)

Erfolgreich im Englischen


Auch der Wettbewerb Big Challenge ist gut gelaufen. Die Urkunden und Preise werden morgen um 13.30 Uhr von der verantwortlichen Lehrerin Elke Eckert in der Kleinen Mensa verliehen. Mehr wird jetzt noch nicht verraten.
Am vergangenen Samstag wurden die diesjährigen Prüfungen für PET (Preliminary English Test) abgenommen, auf die ebenfalls Elke Eckert vorbereitet hatte. Auf das Ergebnis dürfen wir gespannt sein… (gau)

Erfolgreiche Musiker/innen


Die Veranstaltung Klasse(n)Musik fand nach einer einjährigen Pause dieses Jahr wieder statt. Sie war Dank der Mithilfe vieler Schülerinnen und Schüler sowie zahlreicher Kolleginnen und Kollegen und der Koordination durch Michael Neugebauer ein voller Erfolg. Unter der Moderation von Reinhold Mantei spielten 17 Gruppen aus fast allen Jahrgängen der Sekundarstufen I und II ganz verschiedenartige Stücke. Eine Gruppe kam wie jedes Mal aus der Laborschule.
Das Konzert wurde aufgezeichnet und ist als CD in diesen Tagen im Musikbereich für 2 bzw. 3 € erhältlich. (gau)


Erfolgreicher Essay-Schreiber


Rabih Sleiman aus dem 11. Jahrgang, ein START-Stipendiat, hat am Schreibwettbewerb 2008 teilgenommen und mit seinem Beitrag zum philosophischen Thema „Individualität und Gemeinschaft – unauflösbarer Gegensatz?“ den 1. Preis in der Kategorie Oberstufe verliehen bekommen. Wir sind sehr stolz auf dich, Rabih!
Interessierte können den Artikel gerne bei mir ausleihen. (gau)


Bürgerpreis 2008 „für mich, für uns, für alle“ für ein kinderfreundliches Deutschland


Als Schule sind wir – leider erst vor einigen Tagen – gefragt worden, ob wir an diesem Wettbewerb teilnehmen möchten. Es geht darum, neue Ideen und Ansätze zu fördern, die eine Verbreitung in Deutschland verdienen.
Gibt es solche Ideen in unserer Schule? Wenn ja, dann ist Eile angesagt, denn Einsendeschluss für dieses von der Sparkassen Finanzgruppe unterstützte Unterfangen ist der 30. Juni.
Und sonst vielleicht im nächsten Jahr? (gau)


Spotlight-Theater gegen Mobbing


Hier haben wir ein wenig mehr Zeit zu reagieren.
Im September findet eine drei Teile umfassende Fortbildungsreihe zum Thema „Mobbing in der Schule“ statt. Sie „soll unter Einbeziehung vieler theaterpädagogischer Methoden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befähigen, praxisnah mit Schüler/innen zum Thema „Mobbing in der Schule“ zu arbeiten. Im Sinne einer effektiven Umsetzung vor Ort erweist es sich als sinnvoll, wenn zwei Kollegen einer Schule an der Fortbildung teilnehmen.“ (aus dem Schreiben der Veranstalter).
Außerdem wird eine Kooperationsschule für einen Spotlight-Projekttag am Montag, 08.09.08, gesucht. „Eingebettet in ein Theaterstück arbeiten 4 Klassen der Jahrgänge 6-8 einen Vormittag lang zum Thema Mobbing.“ (s. o.) Dieser Projekttag kostet allerdings Geld, und zwar 400 €.
Bitte meldet euch bei Interesse bitte bei mir. (gau)


Auf zum Endspurt – noch ein wenig durchhalten – die Sommerferien nahen – versprochen!



Kontakt für Beiträge:
Link: mailto:gau.mnge@web.demailto:gau.mnge@web.de , Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr


Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.