Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite

Startseite

top

Schul-Info Nr.2 vom 20.08.07

Datum: 16.08.2007 | verfasst von: Friederike Gausmann

Mädchen erkunden die Uni
„Die Universität Bielefeld bietet erneut eine Herbsthochschule für Mädchen an. Vom 24. bis 27. September können Schülerinnen der Klassen 11 bis 13 naturwissenschaftliche und technische Studienfächer kennen lernen. Unter dem Titel „Peanuts“ (Probieren, Erfahren, Anwenden) werden Vorlesungen, Workshops und eine Beratung über die Studienwahl angeboten. Die Herbsthochschule für Mädchen findet zum siebten Mal statt. Anmeldung für 20 Euro bis 7. September, Tel.: 106 4446, Link: Homepage der Uni BielefeldHomepage der Uni Bielefeld .” (Neue Westfälische) (gau)


Für die mittlerweile traditionsreiche

Fremdsprachenlehrertagung

am Mittwoch, 12.09.07, in Münster hängt ein Poster mit dem genauen Programm im Sprachensammlungsraum innen an der Tür. Um Euch neugierig zu machen, liebe Kolleginnen und Kollegen: Es ist für jede/n, der/die mit Sprache (auch der deutschen!) im Unterricht zu tun hat, etwas dabei, z.T. auch durchaus im Sinne unserer Schulentwicklungsarbeit. (gau)


50 Jahre gemeinnütziger Schüleraustausch mit YFU


Youth for Understanding (YFU) hat Geburtstag und das ist Anlass genug, Schülerinnen des 8. und 9. Jahrgangs auf die Möglichkeit eines Schüleraustausches hinzuweisen. Bitte schickt sie zu mir, wenn sie Näheres erfahren möchten.
Dieser Hinweis gilt natürlich auch bzgl. anderer Anbieter für Austauschprogramme! (gau)

Zum Thema

„Begegnung mit Osteuropa – kulturelle Horizonte erweitern“

ist vom Land NRW ein Wettbewerb für alle Jahrgangsstufen ausgeschrieben worden. Wie wär’s?! – Die entsprechenden Aufgabenstellungen, Hinweise und Materialien – sehr ansprechend! – bekommt Ihr bei Edda (bed / LZ 7/10) und bei Ingo (hoi / Sportlehrerzimmer). (gau)


Hinweis der Schulpflegschaft:


Formel 1 in der Schule 2007/2008 - Internationaler Technikwettbewerb
für Schülerinnen und Schüler


Formel 1 in der Schule ist ein internationaler Wettbewerb für Schüler/innen der Altersklasse 11 - 14 und 14 - 18 Jahre. Sie lernen bei der Entwicklung, Optimierung und Fertigung ihres Rennwagens den Umgang mit modernen Software-Werkzeugen; lernen im Team erfolgreich zu sein und ihre Ideen zu vermarkten. In regionalen, nationalen und internationalen Ausscheidungen stellen sich die Teams dem Wettbewerb - nicht der schnellste Rennwagen gewinnt - sondern die beste Teamleistung aus Technik, Außendarstellung und Teampräsentation.
JETZT Wettbewerbsunterlagen kostenlos anfordern und registrieren unter:
Link: http://www.formel1-in-der-Schule.dehttp://www.formel1-in-der-Schule.de
Wettbewerbstermine:
Landesmeisterschaften: Januar 2008; Deutsche Meisterschaft: Februar 2008
Weltmeisterschaft Kuala Lumpur: April 2008
Anmeldeschluss: 1. Oktober 2007 (Formel1 in der Schule GmbH - Postfach 110150 - 69071 Heidelberg - Tel: 06271 - 92 34-55 - Fax: 06271 - 92 34-20)

PET – Preliminary English Test


Herzlichen Glückwunsch! Alle 5 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem jetzigen 10. Jahrgang, nämlich Perihan Ay, Rafic Elchaar, Tom Esdar, Kevin Göldner und Martin Schäfferling, haben die Prüfung, auf die Elke Eckert (ece) sie vorbereitet hat, bestanden, Kevin und Tom sogar mit Auszeichnung! Well done!! Zwei weitere SchülerInnen werden die Prüfung nachholen, da sie am entsprechenden Tag im alten Schuljahr leider krank waren.
Wir drücken ihnen die Daumen! (gau)


Bitte um Mitwirkung an diesem Schul-Info
Bitte helft mit, die gesamte Schulöffentlichkeit über kleinere und größere Aktionen, die es in der Schule gibt oder geben wird, zu informieren, indem Ihr mir entsprechende Hinweise, Texte, Fotos etc. gebt. Viele tolle und interessante Unternehmungen einzelner Klassen und Gruppen finden zu wenig Beachtung und Resonanz, da sie oft nicht bekannt sind, und das ist doch wirklich schade! (gau)


Kontakt für Beiträge:
Link: mailto:gau.mnge@web.demailto:gau.mnge@web.de , Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch, 18 Uhr


Zurück zur Startseite

Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.