Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite » Konzept » Förderkonzept

Konzept

top

Förderkonzept

Das Förder- und Betreuungskonzept in der Oberstufe

In unsere Oberstufe kommen Schülerinnen und Schüler nicht nur aus der Sekundarstufe I unserer Schule, sondern auch von anderen Schulformen wie Gymnasien, den Real- und Hauptschulen. Zu Beginn der Einführungsstufe (EF) haben wir somit Schülerinnen und Schüler, deren Kenntnisse und Lernerfahrungen sehr unterschiedlich sein können. Die Fachkolleginnen und Fachkollegen unserer Schule betrachten die Einführungsstufe (EF) deshalb als Hinführung auf die besonderen Formen der fachspezifischen Arbeitsweisen und Anforderungen in der gymnasialen Oberstufe. Zu diesem Zweck werden die Grundkurse in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch um eine Übungsstunde erweitert, um Themen der 9. und 10. Klasse wiederholen zu können. In der gymnasialen Oberstufe ist der Klassenverband aufgelöst. Damit die Schülerinnen und Schüler dennoch eine sozial stabile Bezugsgruppe haben, gibt es in der gymnasialen Oberstufe Tutorengruppen: Eine Kollegin oder ein Kollege hat über den Fachunterricht hinaus die Aufgabe, einen Kurs in besonderer Weise pädagogisch zu betreuen und somit praktisch die Funktion der Klassenlehrerin bzw. des Klassenlehrers auszuüben. Außerdem leiten zwei Kolleginnen bzw. Kollegen – das Beratungsteam - einen Jahrgang, verwalten die Noten der Schülerinnen und Schüler, beobachten ihre Schullaufbahnen und beraten sie. In der Einführungsphase findet für alle Schülerinnen und Schüler ein zweitägiges Seminar mit Beteiligung der Beratungslehrer statt. Hier stehen das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund sowie ein ausführliches Training der für die Oberstufe relevanten Methoden. In der Qualifikationsphase findet eine etwa 7-tägige Studienfahrt statt.

weitere Informationen: Peter Plümpe, Leiter der Oberstufe, Tel.: 513837

zurück zur Übersicht: Oberstufe



Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.