Site-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld SchildescheSite-Label :: Martin-Niemöller Gesamtschule Bielefeld Schildesche Auszeichnungen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Siegel :: Siegel: Comenius - Partnerschule Siegel :: Siegel: Schule ohne Rassismus
Aktuelles Schulinfo Konzept Schulleben Unterricht Jahrgangspartitur Service Förderverein Intern
Hilfe Kontakt Impressum
Sie sind hier: » Startseite » Schulinfo » Berufsorientierung und Lebensplanung

Schulinfo

top

Schulordnung

Die Schulordnung wurde von der Schulkonferenz am 5.3.2013 beschlossen und orientiert sich an den Leitzielen des Schulprogramms und ergänzt diese. Sie bietet damit einen Rahmen für unser Handeln in der Schule, kann aber niemals die Klärung jeder einzelnen Situation regeln. Alle Schüler/innen, deren Eltern und Lehrer/innen bringen sich aktiv in die Gestaltung des Schullebens ein und tragen Verantwortung für die Umsetzung und Einhaltung dieser Schulordnung.

Die erziehende Schule

Das Zusammenarbeiten und -lernen in unserer großen und vielfältigen Schulgemeinschaft erfordert von allen Rücksichtnahme, Verantwortungsbereitschaft und Respekt.
  • Die hier vorliegende Schulordnung/Richtlinien wird/werden durch Klassen- und Jahrgangsregeln konkretisiert und ergänzt. Diese werden zu Beginn des 5. Schuljahres erstmals erarbeitet, festgelegt und bekannt gemacht. Im Verlauf der Schulzeit können sie bei Bedarf angepasst werden.
  • Die Regeln hängen gut sichtbar im Klassenraum und erleichtern den Umgang mit Konflikten im Unterricht und in den Pausen. Sie regeln unter anderem Pünktlichkeit, Sauberkeit, sorgfältiges Benutzen des Schulinventars und Achtung von fremdem Eigentum.
  • Der Aufenthalt in den Jahrgangsbereichen ist ausschließlich Schülerinnen und Schülern des jeweiligen Jahrgangs vorbehalten. Konflikte werden friedlich und einvernehmlich gelöst, Lehrer/innen und Sozialarbeiter/innen helfen dabei.
top

Die lernende Schule

Wir schaffen die Bedingungen für partnerschaftliches und selbstständiges Lernen und eine erfolgreiche Schulzeit für alle. Gesprächs- und Arbeitsregeln unterstützen den Lernprozess.
  • Der Unterricht beginnt pünktlich. Später Schulbeginn, früher Schulschluss oder Raumwechsel finden ohne Störungen statt.
  • Jede/r ist verpflichtet, sich im Tagesverlauf am Vertretungsplan über Unterrichtsveränderungen zu informieren.
  • Alle lernen in Ruhe miteinander und voneinander.
top

Die gesunde Schule

Die Gestaltung eines ausgewogenen und störungsfreien schulischen Lern- und Lebensraumes macht ein „stressfreies“ Miteinander für alle im Unterricht und in den Pausen möglich.
  • Eine störungsfreie Unterrichts- und Pausenzeit ist wichtig für die Gesundheit aller Beteiligten. Niemand darf sich oder andere durch sein Handeln gefährden. Wir sorgen für das Recht auf körperliche und seelische Unversehrtheit.
  • Im Unterricht ist das Trinken von Wasser erlaubt.
  • In den Pausen haben alle Schüler/innen die Möglichkeit, sich zu erholen. Das Außengelände der Schule bietet viel Platz für Bewegung, die Klassenräume und -flure sind Ruhebereiche. Um Unfälle zu vermeiden, ist das Laufen, Klettern und Toben im Schulgebäude nicht erlaubt.
  • An den langen Schultagen können in den Mittagspausen betreute Sport-, Spiel- und Kreativangebote aus dem Ganztagsprogramm wahrgenommen werden.
top

Regeln

An unserer Schule gelten darüber hinaus die folgenden zum Teil gesetzlich vorgeschriebenen Regeln:
  • Das Verlassen des Schulgeländes ist Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I in den Vormittagspausen nicht und in den Mittagspausen nur mit schriftlicher Erlaubnis der Erziehungsberechtigten gestattet. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe dürfen das Schulgelände verlassen.
  • Das Nutzen sogenannter Multimedia-Endgeräte (Smartphones, Tabletts, etc.) im Unterricht und auf dem Schulgelände ist verboten.
  • Das Konsumieren von Zigaretten, Alkohol und Drogen und der Verzehr von Kaugummi sind auf dem Schulgelände verboten.

Schulordnung der Martin-Niemöller-Gesamtschule (2013) zum Download als pdf-Dokument



Druckvorschau - Lesezeichen setzen - Zum Seitenanfang

Zugang zum Adminbereich
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren. Site © 2000 - 2017 by mnge.de
- Kontakt / Impressum - Nutzungsbedingungen -
Unterstrichene Buchstaben(Zahlen) in Textlinks können direkt über die Kombination aus 'Alt'-Taste mit dem jeweils unterstrichenen Buchstaben per Tastatur ausgewählt werden.